Sky: Immer wieder neue Angebote

Der Pay-TV-Anbieter Sky wartet regelmäßig mit neuen Angeboten auf. Interessierte sind gut beraten, die Angebote zu prüfen. Die Sky Angebote gelten in der Regel nur für Neukunden. Die Angebote für Bestandskunden sind nicht so günstig. Mit ein paar Tricks können auch Bestandskunden in den Genuss der Sky Angebote kommen.

Bestandskunden versus Neukunden

Bestandskunden haben durchaus die Möglichkeit, aktuelle Angebote zu nutzen. Ein Anruf bei dem Anbieter kann lohnend sein. Am besten signalisiert man dem Sky-Berater, dass man den derzeitigen Vertrag kündigen möchte.

  1. In der Regel bieten die Sky-Berater Bestandskunden ein faires Angebot, um die Kündigung zu verhindern. Wichtig ist die Laufzeit des Vertrages. Sky bietet Vertragslaufzeiten von 12 und 24 Monaten an. Wer einen laufenden Sky-Vertrag hat, kann den Preis verringern, wenn mit dem Berater ein weiterer Vertrag abgeschlossen wird, der 24 Monate läuft.
  2. Weiter haben Bestandskunden die Möglichkeit, Neukunden zu werben. In diesem Bereich bieten sich Sachprämien und Geldprämien, die sich auf mehr als 100 Euro belaufen und den Abo-Preis der Bestandskunden senken.

Bekunden Freunde oder Bekannte Interesse an Sky, so sollte man diese nutzen und den Neukunden werben. In der Anzahl der Neukunden gibt es keine Beschränkung. Es lohnt sich also, neue Kunden zu werben. Es gibt auch die Möglichkeit, neue Pakete hinzuzubuchen. Auch in diesem Fall ist ein Anruf der Schlüssel zum Rabatt.

Warten und abschließen

Sky bietet regelmäßig neue Angebote. Die beste Zeit für Fußballfans ist die Zeit kurz vor dem Beginn der Saison. Die Preise der Angebote liegen dann weit unter dem normalen Abo-Preis. Im Bereich der Serien und Filme ist die Zeit nach der Bundesliga-Saison günstig. Im zeitlichen Verlauf lässt sich feststellen, dass die Sky Angebote sich vom Grunde her wiederholen. Wer auf ein Angebot wartet, kann bares Geld sparen.